carrosserie-autospritzwerk markus tinguely ag

Effiziente Lösung für kleine Dellen!

Die Drücktech®-Methode eignet sich hervorragend für Parkschäden, Hagelschäden und sonstige kleine Verformungen. Auf diese Weise können wir eine grosse Anzahl der im Moment anfallenden Hagelschäden erfolgreich bearbeiten.

 

 

 

Selbstverständlich bieten wir aber neben Drücktech® und den konventionellen Carrosserie-Reparaturen auch alle anderen bekannten Alternativ-Reparaturen an.

Falls auch Sie einen ärgerlichen Schaden an Ihrem Fahrzeug haben, würden wir uns über Ihre Anfrage freuen.

Wer kennt das nicht? Man stellt sein gepflegtes Fahrzeug auf ein Parkfeld, macht schnell ein paar Einkäufe, kommt zurück und was sieht man an seinem Liebling? Einen ärgerlichen Parkschaden!

Dank Drücktech® lassen sich solche Schäden rasch beheben. Mit dieser Methode und speziellen Werkzeugen können kleine Dellen (ohne Lackbeschädigung) kostengünstig, umweltfreundlich und schnell repariert werden. Seit unserer Betriebsvergrösserung im Jahre 2003 verfügen wir nun über eine separate Abteilung für Drücktech®-Arbeiten.

Bei diesem professionellen Ausbeulsystem wird die Delle in der Fahrzeugkarosserie von der Unterseite des Bleches her mit den Spezialwerkzeugen bearbeitet und quasi punktuell herausmassiert. Anhand der Reflexion der Fixierlampe lässt sich genau feststellen, an welchem Punkt auf der Oberseite des Bleches das Werkzeug angesetzt werden muss.

 

 

 

 

carrosserie-autospritzwerk markus tinguely ag   •  Industriestrasse 24     3178 Bösingen     031 747 90 20      Kontakt